Alles nicht einfach!




Amazon Wunschliste RSS Feeds Youtube IMDb Watchlist last.fm


Norma in Wedding

schreibt Michael aus Berlin (Wedding)

Hallo. Wir wohnen also im Wedding, nicht Mitte. Es ist sehr international. In der Nähe ist Norma. Judith hasst Norma. Sie war bei Norma, kam zurück und sagte, dass sie Norma hasst. Sie sagt, sie wird dort nie wieder einkaufen, denn es war der schlimmste Einkauf ihres Lebens. Sie war dann doch wieder da. An einem Samstag. Der Elektriker war da und hat den Herd angeschlossen. Dann wollten wir schön kochen. Voller Tatendrang, ging sie also wieder zu Norma. Und sie kam zurück und sagte, dass sie nie wieder zu Norma geht. Es gab an diesem Samstag kein schönes Essen.

Ich gehe gerne zu Norma. Norma kenne ich noch aus Adlershof. Ich kenne die Norma-Produkte sehr gut und mag sie. Dann war ich bei Norma und sollte Judith Cola mitbringen. Ich ging in das Getränkeregal und es kam mir schon eine angewiderte Frau entgegen, die sich die Nase zu hielt. Ich ging trotzdem ins Getränkeregal. Mir wurde schnell klar, wieso die Frau nicht mehr im Getränkeregal sein wollte. Jemand hat in den Gang geschissen. Die Kassierer kassierten aber weiter fröhlich vor sich hin. Ich wollte Norma schnell verlassen.

Statt des schönen Essens gab es an besagtem Samstag also Pizza. Aus dem Ofen. Wir waren nach der Norma-Situation schon sehr ausgehungert. Und der Herd war neu. Sehr neu. Wenn Herde neu sind, muss man Dinge tun, die in der Gebrauchsanweisung stehen. Zum Beispiel vorheizen. Eine Stunde lang. Der Herd stinkt während dieser Stunde sehr und man bekommt innerhalb dieser Stunde kein Essen. Das ist schlecht, wenn man Hunger hat.

Der Elektriker war allerdings sehr günstig. Zumindest, als er kam. Als er ging, war er sehr teuer. Er kam rein, schrieb einen Zettel, darauf stand irgendwas mit 19 Euro für die Anfahrt und 19 Euro je 20 Minuten Arbeit. Es hat nicht allzu lange gedauert. Als er ging, stand auf der Rechnung plötzlich 179 Euro. Er bekam noch Trinkgeld, von mir, 3 Euro. Dann kam Judith, sie war nicht auf dem aktuellen Stand des Rechnungsbetrags. Sie kannte noch die Rechnung mit je 19 Euro. Und die nette Judith gab dem Elektriker 5 weitere Euro Trinkgeld, da ja Samstag ist und er extra zu uns gekommen ist. Ob Judith das noch gemacht hätte, wenn sie die aktualisierte Rechnung zu diesem Zeitpunkt gekannt hätte?


0 Kommentare Kategorien:



Brunnenviertel

schreibt Michael aus Berlin (Mitte? Wedding?)

Hallo. Wir ziehen wieder um, wir brauchen mehr Platz. Aus Gründen. Als ich hier den kürzesten Weg gefunden habe, habe ich so ein schönes Bild gemacht. Und deshalb gibt es jetzt auch wieder eins.

Neue Wohnung

Kann man auch anklicken und groß machen. Judith wollte sich leider nicht beteiligen. Die Wohnung liegt im Brunnenviertel. Was auch immer das bedeutet. Aber es gibt 2 Parks quasi in direkter Nähe. Und es ist nicht weit vom coolen Prenzlauer Berg, wo die ganzen Berliner Schwaben mit ihren Kindern wohnen. Ist also nicht weit von den großartigsten Spielplätzen Berlins. Das ist wichtig, aus Gründen.


0 Kommentare Kategorien:



Elbleder

schreibt Michael aus Berlin (Treptow)

Hallo. Ich habe ein neues Portemonnaie gekauft. Von Elbleder Humburg. Moment, was?

Das neue Portemonnaie


0 Kommentare Kategorien:



Die dumme EM

schreibt Michael aus Berlin (Treptow)

Hallo. Die dumme EM ist vorbei. Aber viel wichtiger: wie ist eigentlich das Tippspiel ausgegangen. Ich habe gewonnen:
Gesamtübersicht EM 2016
Am 2. Spieltag war ich mal kurz nicht vorne, aber danach konnte mich niemand mehr verdrängen. Bei Judith war es bis zum letzten Spiel nie schlechter als Platz 3. Aber sie hat leider zu wenige Bonuspunkte geholt (Wer wird Weltmeister? Wer gewinnt Gruppe ABC? Etc.).

Ansonsten muss man dazu nicht mehr viel sagen. Die Musik von David Guetta war schlecht, die russischen und englischen Hooligans waren scheiße. Der Fussball war unfassbar langweilig. Portugal hat gewonnen, das ist okay. Zwar haben sie es spielerisch nur so mittel verdient, aber man gönnt ihnen das. Cristiano Ronaldo ist eigentlich ein netter Typ und wurde unsportlich gefoult, wodurch er nicht weiter spielen konnte. Die Franzosen haben die gerechte Strafe bekommen. Und für Portugal war es die Rehabilitation vom verlorenen Finale gegen Griechenland 2004 im eigenen Land. Man kann nur hoffen, dass die EM spielerisch kein Vorbote für eine furchtbare Bundesliga-Saison wird. Nein, ganz bestimmt nicht, Bundesliga wird viel besser.

Das einzig Gute an der EM war Beckmanns Sportschule in der ARD, also Waldis EM-Club für intelligente Menschen. Mit dem zukünftigen Wrestler Tim Wiese und Nico Patschinski, der für St. Pauli mal das Tor zum 2:0 gegen den FC Bayern geschossen hat und St. Pauli dadurch zum Weltpokalsiegerbesieger wurde (Endstand 2:1). Patschinski arbeitet heute als Bestatter und war deshalb der EM-Bestatter. Tim Wiese, Torhüter-Ikone von Werder Bremen und ehemaliger Nationalspieler, war der Torsteher und hat viel Fleisch gegessen. Das war ziemlich lustig, mit dem Geist von Malente. Da hat sich die ARD wirklich was getraut.


0 Kommentare Kategorien:



Nix passiert

schreibt Michael aus Berlin (Treptow)

Hallo. Ich habe neulich die Duschwand zerbrochen. Sie hat sich nicht dorthin bewegt, wo ich sie wollte. Ich habe gedrückt und gedrückt und dann hat es gekracht. Überall lagen die Glasstücke rum, in der Badewanne, neben der Badewanne, unter der Badewanne, in der Toilette, neben der Toilette. Noch Wochen später kam immer mal wieder ein Splitter unter irgendeinem Schrank oder aus den Rillen des Holzbodens hervorgekrochen.
Zerbrochene Duschwand
Weiterhin sind einige Teile während des Bruchs unglücklich auf den wunderschönen New York-Klodeckel gefallen, der dem Druck nicht stand halten konnte. Der war auch kaputt. Ich musste also eine neue Duschwand und einen Toilettensitz kaufen. Oder doch nicht?

Von der dreiteiligen Duschwand ist nur das Mittelteil zerbrochen. Wenn man erst einmal den ganzen Kalk von den Verbindungsteilen bekommen hat, konnte man die anderen beiden Teile einfach wieder miteinander verbinden. Die Duschwand war nun viel kürzer, aber auch viel besser!

Aber der Klodeckel? Da habe ich das gleiche Modell bestellt, mit einem Leuchtturm drauf. Mittlerweile hat das Teil einen neuen Mechanismus bekommen. Der Deckel wird nicht mehr oben und unten verschraubt, sondern nur gesteckt. Darunter leidet die Stabilität und er verrutscht leicht. Das habe ich beim Amazon auch in die Bewertung geschrieben. (Für diese schlechte Bewertung habe ich 2 andere Artikel positiv bewertet - mache ich immer so.)

Daraufhin kam dann diese E-Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,
kürzlich haben Sie oben genannte Artikeln bei uns gekauft und uns ist Ihre Produktrezension aufgefallen. Tut uns sehr leid dass die Ware nicht so gut ist wie Sie erwartet haben.
Wir gehen immer davon aus, dass der Hersteller uns die besten Ware liefern. Aber anscheinend stimmt das nicht. Wir müssen auf jeden Fall dem Hersteller Bescheid sagen.
Gerade haben wir das Geld über amazon schon erstattet und hoffen dass Sie dann einigermaßen zufrieden sind.
Bitte prüfen Sie mal.
Hoffentlich können wir gemeinsam das Problem lösen. Wir werden uns auf jeden Fall verbessern und versuchen immer unsere Bestens zu tun, damit unsere Kunden zufrieden sind.
Außerdem würden wir uns darüber freuen, wenn wir das Problem mit Ihnen gelöst haben, dass Sie vielleicht die Produktrezension stornieren könnten.
In der Hoffnung, dass alles zu Ihrer voller Zufriedenheit erfüllt wird, wünschen wir Ihnen noch einen schönen Tag.
Auf Ihre Rückmeldung freuen wir uns.
Mit freundlichen Grüßen
Die Klodeckelfirma


Und ja, das Geld kam tatsächlich zurück. Immerhin 40 Euro. Die Bewertung bleibt aber stehen. Ich hoffe nur, dass die Klodeckelfirme anfängt nachts anzurufen, so wie der Sushi-Laden.


0 Kommentare Kategorien:



EM und Le Mans

schreibt Michael aus Berlin (Treptow)

Hallo. Es ist EM und ich wollte nur kurz fragen, ob es dieses Jahr wieder ein Tippspiel zum Turnier gibt?
Ja, klar.
Und wie sieht es da momentan aus?
Gut:
Gesamtübersicht Tippspiel EM 2016
Ich schaue aber nicht so viel, obwohl ich Urlaub habe. Die EM nervt ziemlich. Die Spielweise und die wenigen Tore machen schlechte Laune. Und damit meine ich nicht die Deutsche Mannschaft, sondern alle.

Mag sein, dass es dem Fußball auch mal gut tut ein hässliches Turnier zu spielen. Die Fußball-Euphorie könnte eine kleine Bremse vertragen. Es muss nicht jeder Fußball gut finden.

Vielleicht schreibe ich noch mehr darüber, wenn das so weitergeht. Vielleicht lese ich irgendwann mal diesen Eintrag und denke: Ah, da hat das angefangen, als Fußball scheiße wurde. Oder ich lese ihn und denke: Cool, dass man nach dieser EM Dies und Das gemacht hat, damit Fußball nicht noch beschissener wurde. Oder ich lese ihn nie wieder, man weiß es nicht.

Egal, ich hab nicht so viel Zeit, die 24 Stunden von Le Mans laufen gerade. Das ist sehr gutes Alternativprogramm.


0 Kommentare Kategorien:



Ein Scheibchen Salami

schreibt Michael aus Berlin (Treptow & Friedrichshain)

Hallo. In der Wohnung auf der Halbinsel wohne ich schon lange nicht mehr. Aber ich habe noch dieses Bild rumliegen:
Leute in Stralau
Kann man anklicken und groß machen. Ich wollte damit wohl zeigen, dass sich der Blick aus dem Fenster immer lohnt, da vor der Hütte immer was los ist. Am Ende war dann zu viel los, also sind wir ausgezogen.

Und dann noch ein anderes Foto, von Judiths teurer Spezialpizza:
Pizza von Schär
Die ist von Schär und ist ohne Weizen, weil sie das nicht verträgt. Und immer wenn es Menschen gibt, die etwas brauchen, dann gibt es auch diejenigen, die damit ein mords Geschäft machen wollen. Gespart wird dann z. B. an der Salami.


0 Kommentare Kategorien: